LOQmaster: Vorbereitung auf die praktische AEVO-Prüfung

… oder mit LOQmaster+ auch für die schriftliche AEVO-Prüfung

Der AdA-Schein: Wer in Deutschland in Unternehmen als Ausbilder tätig sein möchte, braucht ihn – den Ausbilderschein. Dem AdA-Schein voraus geht die erfolgreiche Ausbildereignungsprüfung – kurz: die AEVO-Prüfung. In ihr werden klar definierte Kompetenzen abfragt – in einem schriftliche Prüfungsteil und einem mündlichen Prüfungsteil. Die AEVO-Prüfung stellt fest: Verfügt der zukünftige Ausbilder „persönlich und fachlich“ über die Eignung, „ausbilden zu dürfen“. LOQlearn bereitet Sie auf die Prüfung zuverlässig vor.

AEVO-Prüfung: zwei Prüfungsvorbereitungskurse je nach Bildungsweg

Je nach vorherigem persönlichem Bildungsweg hat LOQlearn zwei Prüfungsvorbereitungen für die AEVO-Prüfung im Angebot:

Die AEVO-Prüfung zu bestehen, bringt viele tolle Vorteile fürs Berufsleben mit sich. LOQmaster bereitet Sie auf alle Teile der Prüfung optimal vor – auf die Präsentation bzw. Ausbildungssituation sowie das Fachgespräch. LOQmaster+ umfasst zusätzlich die Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung. Los geht’s! 

Maria Harder

Geschäftsführerin & Dozentin

LOQmaster: ein 3-tägiger Vorbereitungskurs auf die AEVO-Prüfung „praktischer Teil“.

geeignet für: z. B. Fachwirte, die innerhalb der letzten 6 Monate ihre Prüfung erfolgreich bestanden haben.
Denn die müssen nur die praktische AEVO-Prüfung abschließen – die schriftliche Prüfung entfällt.

Kosten: 347,- € zzgl. MwSt.

LOQmaster+: ein 5-tägiger Vorbereitungskurs auf die AEVO-Prüfung „praktischer Teil + schriftlicher Teil“.

geeignet für: angehende Ausbilder, die keinen Fachwirt – oder Vergleichbares – innerhalb der letzten
6 Monate absolviert haben. Angehende Ausbilder müssen sowohl die praktische als auch die schriftliche Prüfung ablegen.

Kosten: 597,- € zzgl. MwSt.

AEVO-Prüfung: Ihre Voraussetzungen

Die Zulassung zur AEVO-Prüfung ruht dabei sowohl auf persönlichen als auch auf beruflichen und fachlichen Voraussetzungen.

  • Persönliche Voraussetzungen: Sie dürfen nicht ausbilden, wenn Ihnen die Beschäftigung mit Kindern und Jugendlichen verboten ist. Weil Sie etwa rechtskräftig zu mindestens 2 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt wurden, jugendgefährdete Schriften verbreitet oder gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen haben.
  • Fachliche Voraussetzungen: Sie haben selbst die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, in der Sie andere ausbilden möchten. Oder können alternativ ein Studium an der Hochschule, Seminare oder langjährige Berufserfahrung in diesem Bereich vorweisen.

Inhaltlich muss der Ausbilder gemäß AEVO in der Lage sein, vier Handlungsfelder zu bedienen:

  1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  3. Ausbildung durchführen
  4. Ausbildung abschließen.

 

Kundenstimmen zu LOQlearn

„„Maria [hat] mich ermutigt, […] die berufliche Weiterbildung zum Fachwirt für Güterverkehr und Logistik anzugehen. […] Für [Maria] ist das kein Beruf, sondern eine Berufung. Ich habe selten jemanden gesehen, der etwas mit so einer Passion ausübt. Man muss Maria einfach mögen und ich bin froh, sie kennengelernt zu haben. Ich danke dir vielmals für Alles, Maria!” Weiterlesen

Tobias Skaletz, Fachwirt, Abschlussjahrgang 2020

„Seit über 4 Jahren unterrichtet Maria Harder in unserer Akademie als Dozentin für den fachspezifischen Teil in der Weiterbildungsmaßnahme ‚Fachwirt für Güterverkehr und Logistik‘. Wir haben sie als sehr zuverlässige, verantwortungsbewusste und zukunftsorientierte Mitarbeiterin kennengelernt […]. Ihre offene und freundliche Art, ihre fachliche Kompetenz und ihre Lösungsorientierung macht sie zu einer besonders wertvollen Dozentin.“ Weiterlesen

Ursula Schuhmacher, Akademieleitung IBEDA, Frühjahr 2020

 

„[…] Ich war mit meinem Ergebnis (91 Punkte in der Gesamtwertung) außerordentlich zufrieden & bin mir sicher, dass es ohne Sie nicht so reibungslos funktioniert hätte. Für mich war es damals auch ein ausschlaggebender Grund, den Kurs bei der IBEDA Akademie anzutreten, weil eben Sie Dozentin sind. […] Die Art, wie Sie die Lerninhalte vermitteln können, ist eben einzigartig.“ Weiterlesen

Daniel Müller, Fachwirt, Abschlussjahrgang 2020

„Als leidenschaftlicher Fußballer habe ich gelernt, dass man neben dem eigenen Willen auch einen guten Trainer braucht, der deine Schwächen zu Stärken umwandelt, deine Leistungen erhöht und dein Selbstvertrauen stärkt, um die angestrebten Ziele zu erreichen. […] mit der Unterstützung von Maria könnt Ihr wahrlich Erfolg schreiben und beruflichen Aufstieg erleben“ Weiterlesen

Moez Amri, Fachwirt, Abschlussjahrgang 2020

Haben Sie Fragen zur Buchung?

Wir beraten Sie persönlich für die passende Weiterbildung auf Ihrem individuellen Karrierepfad.
Gerne können Sie uns bei Fragen zur Buchung oder anderen organisatorischen Themen kontaktieren.

Telefon: +49 228 929 685 63
E-Mail: info@LOQlearn.de